FAHRRADGARAGEN FÜR MITARBEITERMOBILITÄT

Begriffe wie Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein und Ressourcenschutz sind für Unternehmen in nahezu jeder Branche zum Qualitätskriterium geworden. Was zunächst als Worthülse daherkommt, wird von Ihren Kunden, Mitarbeitenden und Geschäftspartnern aber an der tatsächlichen Umsetzung im Arbeitsalltag, in Abläufen und Prozessen gemessen. Handfeste Lösungen, innovative Ideen sind gefragt, um einem grünen Unternehmensimage gerecht zu werden.

MEHR BIKE IM BUSINESS

Ihre Mitarbeitenden wollen sichere und wettergeschützte Fahrradunterstände für Jobbikes oder private Räder. Im VELODEPO finden 4 bis 8 Fahrräder einen Abstellplatz. Die einzelnen Garagen bieten Platz für das komplette Fahrradzubehör und können optional mit einem Ladeanschluss für E-Bikes ausgestattet werden. Das elektronische Schließsystem hingegen funktioniert auch ohne Stromanschluss und ermöglicht es Ihnen, die Garagen per App unkompliziert an einzelne Mitarbeitende zu vergeben, zu verwalten – oder sogar zum Mikrodepot umzufunktionieren.

eku Innovativ Preisträger 2020

Das VELODEPO beherbergt bis zu acht Fahrradstellplätze – ein Gründach gleicht die Versiegelung der Standfläche aus. Mit seinem ästhetischen Design fügt sich der Fahrradunterstand an Ihrem Unternehmensstandort ins Gesamtbild ein und kann in den Farben Ihres Corporate Designs gestaltet werden. Das VELODEPO wandelt einen PKW-Stellplatz in Abstellmöglichkeiten für die Räder ihrer Mitarbeitenden oder Kunden um – ohne Baugenehmigung, ohne Verankerung im Boden, ohne Stromanschluss – und bietet als preiswerte und platzsparende Alternative zum Fahrradparkhaus geordnete Verhältnisse, digitale Lösungen, robuste Langlebigkeit und leichtes Handling für alle Altersgruppen.

Der Bedarf an sicheren, arbeitsnahen Fahrradabstellmöglichkeiten steigt – alternative Mitarbeitermobilität steht hoch im Kurs. Im VELODEPO finden bis zu 8 Jobbikes Platz, womit sie Ihren Mitarbeitenden neue Möglichkeiten der Gesundheitsförderung bieten und zugleich den CO2- Abdruck Ihres Unternehmens verringern können. Verschiedene Schließsysteme werden Ihren Sicherheitsbedürfnissen gerecht und schaffen überdies die Möglichkeit der digitalen Steuerung per Transponder und der Verwaltung per App. Hier finden Sie das Produktdatenblatt zu unserem digitalen Schließsystem.

Die Einzelgaragen ihres VELODEPOs können ganz nach Ihren Bedürfnissen, je nach Nutzerwünschen und Bedarf kombiniert werden. Separat abgetrennte und verschließbare Kammern aus Metall in verschiedenen Größen und Volumina bieten Platz für alle Fahrradgrößen, Lastenräder, E-Bikes, Roller, oder Fahrradanhänger. Probieren Sie in unserem Konfigurator verschiedene Varianten aus und planen Sie ihre individuelle VELODEPO-Lösung.

Parkinfrastruktur für Fahrräder ist ein wichtiges Puzzlestück für eine fahrradfreundliche Arbeitsumgebung und eine gerechte Verteilung des Verkehrsraumes im Sinne des wünschenswerten klimaneutralen Individualverkehrs. Ein VELODEPO ist ein hochwertiges und langlebiges Produkt und bewerkstelligt die Transformation eines PKW-Stellplatzes in Raum für mehr emissionsfreie Mobilität, bessere Luftqualität am Arbeitsplatz und Mitarbeitergesundheit.

Je nach Bundesland gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten für Fahrradgaragen oder Lastenräder und E-Bikes. Förderzuschüsse für Fahrzeuge wie Jobbikes sind mitunter auch für Garagen nutzbar. Außerdem gibt es Fördergelder für die klimaneutrale Umgestaltung des Straßenraumes. Wir beraten Sie hier gern zu Ihren Möglichkeiten. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Die Fahrradgaragen können gebrandet werden. Die Außenflächen des VELODEPOs sind als Werbeträger für Eigenwerbung oder als Werbeflächen zur Vermietung nutzbar. Alternativ beraten wir Sie gern zu Kooperationen mit lokalen Künstlern oder Graffiti-Vereinen – so kann das VELODEPO als Kulturträger zum Aushängeschild für das lokale Engagement Ihres Unternehmens werden.

Im VELODEPO verbergen sich mehrere Einzel- oder Doppelgaragen. Es können jeweils zwei der folgenden Module beliebig miteinander kombiniert werden, um Ihren Vorstellungen und den Wünschen der Mitarbeitenden gerecht zu werden:

3 Einzelgaragen
3 Einzelgaragen
2 Doppelgaragen
2 Doppelgaragen
2 Lastenfahrradgaragen
2 Lastenfahrradgaragen
6 Einzelgaragen
6 Einzelgaragen
4 Doppelgaragen
4 Doppelgaragen
2 Doppel- und 3 Einzelgaragen
2 Doppel- und 3 Einzelgaragen
3 Einzel- und 2 Lastenfahrradgaragen
3 Einzel- und 2 Lastenfahrradgaragen
2 Doppel- und 2 Lastenfahrradgaragen
2 Doppel- und 2 Lastenfahrradgaragen

Das VELODEPO fügt sich auf verschiedene Arten in die bestehende Infrastruktur Ihres Firmenstandortes ein. Es steht frei oder wandelt auf Quer- oder Längsparkflächen jeweils einen PKW-Stellplatz in bis zu acht Fahrradparkplätze um. Hier einige der Möglichkeiten der Einpassung in den Verkehrsraum:

Längsparker

VELODEPO EINS 6E

Fahrradgarage für Längsparker

Querparker

VELODEPO EINS 2L3E
VELODEPO EINS 4D

Fahrradgarage für Querparker

Längsparker

VELODEPO EINHALB 2L

Fahrradgarage für Längsparker

Längsparker

VELODEPO EINS 2L2D

Fahrradgarage für Längsparker

Querparker

VELODEPO EINS 4D

Fahrradgarage für Querparker

Wir beraten Sie gern in einem persönlichen Gespräch oder per Mail zum Umfang Ihres Anliegens. Über unseren Konfigurator können Sie außerdem Ihre Ausstattungsmerkmale und das Design festlegen und diese Auswahl als erste Grundlage für ein individuelles Angebot an uns senden. Unsere Mitarbeiter melden sich dann bei Ihnen und sie haben Gelegenheit, die speziellen Anforderungen und Rahmenbedingungen zu besprechen.

Nein. Das VELODEPO hat eine Grundfläche von 10 m² und benötigt keine Baugenehmigung. In der Regel sind Garagen bis 50 m² Grundfläche genehmigungsfrei. Sie dürfen also bis zu fünf VELODEPOs ohne Baugenehmigung auf einem Grundstück aufstellen. Zusätzlich sind allerdings jeweils die Vorschriften der Bauordnungen Ihres Bundeslandes zu beachten. Diese können von der Musterbauordnung abweichen. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie diese Frage für Ihr Grundstück klären möchten.

Die Fahrradgarage ist so konzipiert, dass sie keine Verankerung im Boden benötigt. Sie sollte auf einer ebenen, befestigten Fläche mit Pflaster, Bodenplatten oder Asphalt aufgestellt werden. Kleine Unebenheiten können problemlos durch die Stellfüße ausgeglichen werden.

Das VELODEPO kann auf einem privaten oder genossenschaftlichen Grundstück, auf einem Firmengelände oder im öffentlichen Straßenraum auf einem PKW-Stellplatz platziert werden. Letzteres ist bei der jeweiligen Kommune/der Stadt oder dem Grundstückseigner anzufragen. Hier sind wir bei der Planung im persönlichen Gespräch gern behilflich.

Wir legen großen Wert auf Nachhaltigkeit und regionale Anbieter. Unsere VELODEPOs werden in Deutschland von mittelständigen Unternehmen gefertigt. Für nähere Informationen kontaktieren Sie uns bitte per Mail, dann versorgen wir sie mit weitergehenden Informationen und entsprechenden Produktdatenblättern.

Unsere Fahrradgaragen haben grob gesagt die Abmessungen eines Pkw-Stellplatzes. Sie sind 2 × 5 m groß und haben damit in etwa die Maße eines Kleinbusses oder Vans.

Ja. Die VELODEPOs sind so konzipiert, dass man das Fahrrad inklusive Zubehör darin abstellen kann.

Noch offene Fragen? Die klären wir sehr gern im persönlichen Gespräch, per Mail oder am Telefon.